Wir suchen Sie – als Mitglied des Kirchengemeinderats

 

Sie bringen mit:

  • Energie, um die Kirchengemeinde verantwortungsvoll zu leiten
  • eine eigene Meinung und die Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Erfahrung aus Ihrem (Berufs)Leben
  • Ideen für unsere Kirchengemeinde der Zukunft
  • Zeit für Sitzungen und Gespräche
  • eine (kritische) Liebe zur Kirche

 

Wir bieten:

  • die Möglichkeit Ihre Ideen zu verwirklichen
  • Die Möglichkeit, Ihre Stärken, Fähigkeiten und Ihr Wissen einzubringen
  • Die Möglichkeit, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln
  • Und das Wichtigste: Eine gute Gemeinschaft, in der gegenseitige Wertschätzung groß geschrieben wird.

 

Kandidieren ganz konkret!

Sie können sich vorstellen, für unseren Kirchengemeinderat zu kandidieren?

Darüber freuen wir uns!

 

Hier sind die nächsten Schritte:                                

 

Sprechen Sie uns an! Zuständig ist der Wahlbeauftragte, Herr Oliver Kretschmann über das Kirchenbüro , und der Vorsitzende des KGRs, Pastor Dr. Andreas Holzbauer.

 

Füllen Sie Ihren Wahlvorschlag aus! Sie können sich von einem Gemeindemitglied vorgeschlagen werden. Sie können sich auch selbst vorschlagen. Ihre Kandidatur muss von fünf Mitgliedern der Kirchengemeinde unterstützt werden. Brauchen Sie dabei Unterstützung? Sprechen Sie uns an!

 

Stellen Sie sich vor! Nachdem Sie Ihren Wahlvorschlag eingereicht haben, können Sie sich mit einem Fragebogen am Whiteboard vorstellen. Das Formular dafür bekommen Sie zugeschickt. Bei der Gemeindeversammlung Ende Oktober haben SIe die Möglichkeit sich persönlich vorzustellen.

 

Das Ergebnis der Wahl erfahren Sie in der Woche nach der Wahl.

Die feierliche Einführung des neuen Kirchengemeinderates findet im Januar 2023 statt.